Brücke in Minnesota

Wie konnte der Brückeneinsturz im reichsten Land der Welt geschehen?, mögen viele fragen und die Trauernden sind doch zurecht sauer (1.) . Doch das ist ein Irrtum! Der amerikanische Bürger, der Steuerzahler und Wähler selber ist Schuld (2.) . Denn wenn ein Gouverneur mehr Steuern einzieht, dann wird er nicht mehr gewählt, das ist die Gefahr in die sich das reichste Land hinein manövriert. Alles was von der öffentlichen Hand gehalten wird, und da gehören Brücken dazu, sind in einem höchstwahscheinlich maroden Zustand anzutreffen: Schulen, Brücken usw. Die wenigen Steuereinnahmen, die man dort hat braucht man wahrscheinlich für dien öffentlichen Dienst, der wahrscheinlich auch aufstöhnt, weil sie so wenig Geld bekommen. Mehr privat, weniger Staat lautet die Devise, welches die soziale Ungerechtigkeit insofern erhöht, denn der Staat ist das einzig höher gestellte Regulativ, der die Rahmenbedingungen setzt, um beispielsweise Monopolbildungen von großen Konzernen zu beseitigen oder um Sozialausgaben und Subventionen zu tätigen. Zugegeben, geringe Steuereinnahmen sorgen für stärkere Kaufkraft und mehr Investitionen sowie Firmenansiedlungen was das BIP pro Kopf steigert, aber es ist alles natürlich sehr viel wackeliger und der soziale Frieden verschwindet dann. Das große Problem wird sich durch Zynismus nicht lösen. Nie wieder soll so etwas geschehen….das sagen die Politiker, aber zu Gott zu beten alleine reicht nicht- man braucht Geld, viel Geld. Und die Bundesausgaben sollte man nicht unbedingt in den militärisch-industriellen Kompex stecken, der zugleich die US-Wirtschaft stimuliert und Arbeitskräfte sichert. Ein Dilemma. Die USA wurde wachgeweckt, aber wie so oft- Schulterzucken. Der Staat muss öfter eingreifen, die kapitalistischen Kräfte zugleich eingedämmt werden, während die Investitionen für den nötigen Wirtschaftswachstum gehalten werden müssen- ein schwieriger Balanceakt.
__________________
Advertisements
This entry was posted in Nachrichten und Politik. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s