Zeitungskrieg

Normalerweise sind die Medien dazu geschaffen um die Menschen sachlich über die Welt aufzuklären. Aber dieser Tätigkeit müssen sie sich nicht permanent aufsetzen, vor allem dann nicht wenn es mehrere verfeindete Zeitungen gibt. Während die neue Österreich-Zeitung von seiner beneidenswerten Auflagenstärke protzt, weil sie ja Gratiszeitungen verteilen, und davon ausgeht, dass die konkurrierenden Zeitungen verzweifelt rhetorische Angriffe zu unternehmen versuchen, ist die Kronen-Zeitung damit beschäftigt die neue Zeitung zu kritisieren. Heute am 3.4.2007 ist wiederum ein interessanter Höhepunkt der unterschwelligen Angriffe gekommen: Die Krone wirft ‘Österreich’ vor ein amerikanisches Foto auf der Sonntagsausgabe abgebildet zu haben, nach einer schnellen Blitzrecherche, woraufhin (seltsamerweise noch genau am selben Tag) die ‘Österreich’-Redaktion mit den Argumenten konterte, dass sie die Quelle dieses Bildes ohnehin angegeben zu haben, weil die Frau mit dem Baby ausdrücklich darauf bestanden habe, dass kein echtes Foto auf der Zeitung erscheinen sollte und warf der Krone Doppelmoral vor, schließlich mache sie das auch.
Es ist nicht anzunehmen, dass dieser öffentlichkeitswirksame Medienkrieg baldigst ein ende finden wird. Einerseits ist dieses kindischsein zu verurteilen, so will man doch keine Leser vergraulen, andererseits hat das für jeden Leser seinen Unterhaltungswert. Daher bin ich demgegenüber sehr gespannt, ermahne Mäßigung an die Redaktionen aber auch Verständnis seitens der Leser. Ganz nach dem Motto: Sie können gar nicht anders. ‘Österreich’ will Leser haben und glaubt sie mit ihrem kaum zu übertreffenden Selbstlob und Ermittlertätigkeiten zu bekommen, und die konservativ-dummbürgerliche Krone Leser behalten. Aber liebe @Redakteure: Es gibt auch andere Möglichkeiten diesen Kampf auszutragen.
Advertisements
This entry was posted in Nachrichten und Politik. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s