Budget 2007/2008

Was gibt es da groß zu kritisieren? Eine zwei Drittel Mehrheit im Parlament wird diese Geschichte schnell absegnen. Finanzminister Molterer kann mit strahlendem Lächeln sein Doppelbudget präsentieren. Bei 65,7 Milliarden Euro Einnahmen, geben sie 69,6 Milliarden Euro aus und reduzieren dabei das gesamtstaatliche Defizit. Im Jahr 2010 soll die sogenannte Stuerreform kommen, womit ein Großteil des Mittelstandes entlastet werden sollten. Die Infrastruktur wird ausgebaut, die Lehrerstellen erweitert und die Mindestsicherung im Sozuialbereich verbessert. Sozialdemokratische Handschrift ist sehr wohl vertreten. Reformieren muss man die Lage der Universitäten, sowie den Ausbau der Umweltschutzmaßnahmen. EIne sofortige Steuerreform ist nicht wünschenswert, so will man doch zuerst zusammensparen um etwas in der Hand zu haben und schwarze Politik besteht nicht mehr in der Reinform. Und endlich gibt es wieder großkoalitionäre Einigkeit, wenigstens einmal im Jahr.
Advertisements
This entry was posted in Nachrichten und Politik. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s