Die Bruderschaft

Die Bruderschaft wurde von John Grisham, einem gläubigen Baptisten, der eine Baseballgemeinde finanziert hatte und eine ebensolche versäumt hatte, mangels Talent, hinzu war er Abgeordneter in Mississippi, sowie Anwalt und nun freier Schriftsteller, geschrieben. Das Buch kommt aus dem Jahr 2000 und dreht sich um einen Abgeordneten im US-Repräsentantenhaus Aaron Lake, der vom militaristischen CIA-Direktor zum Präsidentschaftskandidaten gekürt wurde, weil er noch kein Skandal erlitten hatte, weil dieser die USA wieder hochrüsten würden weil ein neo-kommunistischer Putsch in Russland anstehen wird. Aufregend koordiniert der CIA seinen Wahlkampf und verdient horrende Summen an Wahlkampfgeld. Parallel dazu werden drei ehemals angesehene Bundesrichter Beech, Yarber und Spicer zum Luxus-Florida-Bundesgefängnis Trumble verurteilt, in dessen Bibliothek sie mithilfe des betrunkenen Anwalts Trevor Carson eine Anzeige für einen jungen Homosexuellen erstellen um sie nach ihrem Outing brutal zu erpressen, das gut geht bis beide Handlungen miteinander verschmelzen, denn Lake antwortet tatsächlich auf den Brief. Der CIA fürchtet sich, als sie das erfahren und lassen sich von den drei Richtern führen, weil sie das mithilfe eines Fehlers Lakes herausfinden. Hinzu feuern die drei den Anwalt, der ermordet wird, weil er zur CIA wechselte und sie hintergangen hatte.
Ich finde das Buch ist sehr spannend und weiterzuempfehlen. Im Gegensatz zu Tom Clancy hat er keine Chance im Detaill so viel zu wissen, sodass es eher um die Personen geht, das zu bewundern ist. Ein Porträt für den amerikanischen Geheimdienst, die brutal in diese Affäre verwickelt werden. Das Konzept gefällt mir. Man muss sich vorstellen, dass drei Gefängnisinsassen durch Zufall auf so einen hohen Fisch gerät. Dass der russische Putschist nicht ordenlich ausgeführt wird war schade, weil ich mir das eher erwartet hatte, weil ich diese Form von Thema lieber habe.
Advertisements
This entry was posted in Bücher. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s